Gewuerzkarawane

Auberginensteaks

Trotz der Bezeichnung »Steaks« ist dies ein rein vegetarisches Gericht.

Vorbereitung:

Die Auberginen putzen, waschen und in anderthalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben salzen, auf eine Platte legen und fünf Minuten stehen lassen. Dann die Auberginen mit Küchenkrepp abtrocknen. Die Peperoni putzen, waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Mit der Sesampaste, dem Miso, der Mayonnaise, dem Joghurt und dem Essig vermischen, sparsam salzen, aber gut pfeffern. In einem Schälchen beiseite stellen.

Zubereitung:

Das Öl in eine Pfanne geben und bei starker Hitze die Auberginenscheiben und die Peperoni braten, bis beides knusprig braun wird.

Servieren:

Die Auberginensteaks mit den Peperoni auf vier Tellern verteilen und mit der Sauce begieΒen.

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • Salz
  • 12 Peperoni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sesampaste
  • 1 EL Miso
  • 3 EL Mayonnaise
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1/2 EL Essig
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Öl