Gewuerzkarawane

Eingelegtes Stilmus

Eine ungewöhnliche Art der Zubereitung mit einem schmackhaften Ergebnis.

Vorbereitung:

Kombu mit einem feuchten Tuch abtupfen, um eventuellen Sand zu entfernen. AnschlieΒend mit der Küchenschere in streichholzstarke Streifen teilen, mit Reisessig beträufeln und mindestens zwölf Stunden stehen lassen. Das Stielmus gut waschen, putzen und in drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Möhren waschen und auch in streichholzstarke Stifte schneiden.

Zubereitung:

Stielmus, Möhren und Kombu in einen Topf geben, mit Salz bestreuen. Darauf ein Holzbrett legen, das einen etwas kleineren Durchmesser als der Topf hat, mit einem Gewicht (z. B. eine 1-kg-Dose) beschweren und nochmals mindestens zwölf Stunden ziehen lassen.

Servieren:

Die Zutaten aus dem Topf herausnehmen und in einer Schüssel servieren.

Zutaten:

  • 10x10 cm Kombu
  • 2 EL Reisessig
  • 400 g Stielmus
  • 100 g junge Möhren
  • 2 TL Salz