Gewuerzkarawane

Safran Risotto

Rezeptvorschlag: Safran-Risotto

Veröffentlicht:

Für ca. 4 Personen


  • Risotto Reis: 300 g
  • Schalotte: 1
  • Weisswein: 50 ml
  • Butter: 50 g
  • Geflügelfond: 600 ml
  • Parmesan: 75 g
  • Safran, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Olivenöl: nach Belieben

Vorbereitungszeit: - Gesamtzeit:

Zuerst die Schalotte in kleine Würfel schneiden und im Ölivenöl erhitzen, den Safran im warmen Wasser einweichen. Nun den Reis hinzugeben und glasig werden lassen. Mit dem Weisswein ablöschen und 1-2 Lorbeerblätter, den Safran und etwas Salz hinzugeben. Anschliessend kommt der Fond hinein, regelmässig umrühren, damit nichts ansetzt. Der Reis sollte, wenn er gar ist, eine cremige Konsistenz besitzen. Zuletzt noch die Butter und den Parmesan hinzugeben, mit Salz abschmecken und umrühren. Dieser Safran-Risotto passt wunderbar zu Seeteufel und anderen Fischspezialitäten.

Im Gewürzshop erhältlich: