Gewuerzkarawane

Hühnerleber in Ingwersauce

Vorbereitung:

Die Leber gründlich waschen. Den Porree putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Beides zusammen in einen Topf mit reichlich Wasser geben, zum Kochen bringen und etwa drei Minuten köcheln lassen. Die Leber herausnehmen und den Ingwer zusammen mit der Pfefferschote, der Sojasauce, dem Mirin, Sake und Zucker in einen Topf geben. Die Leber in die Sauce legen und mit Wasser bedecken.

Zubereitung:

Die Sauce bei mittlerer Hitze so lange einkochen, bis sie dick und sämig ist. Zwischendurch die Trübstoffe abschäumen.

Servieren:

Die Leber aus der Sauce nehmen, in einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der eingedickten Sauce in vier Schälchen servieren.

Zutaten:

  • 400 g frische Hühnerleber
  • 1 Stange Porree
  • 1 Stück frischer Ingwer, fadendünn geschnitten
  • 1 getrocknete, rote Pfefferschote, feingehackt
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 EL Mirin
  • 2 EL Sake
  • 1 TL Zucker