Gewuerzkarawane

Chrysanthementofu in klarer Suppe

Vorbereitung:

Den Tofu vierteln und jedes Viertel auf der Oberseite einen Zentimeter tief schachbrettartig einschneiden. Den Klee putzen, waschen und kurz in kochendheiΒem Wasser blanchieren. AnschlieΒend abtropfen lassen und dann in drei Zentimeter lange Stücke schneiden und diese hübsch verknoten. Umeboshi entkernen und mit einer Gabel zerdrücken.

Zubereitung und Servieren:

Die Fischbrühe mit Salz und der Sojasauce zum Kochen bringen. Die Tofustücke auf vier Holzschälchen verteilen und jeweils in die Mitte obenauf ein wenig Umeboshi geben. Den geknoteten Klee hübsch drum-herum dekorieren. Zum SchluΒ ganz langsam und vorsichtig die Suppe eingieΒen, damit das Chrysanthemenbild nicht zerstört wird.

Zutaten:

  • 300 g Tofu
  • 1/2 Bund Klee
  • 1 Umeboshi
  • 3/4 1 Fischbrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Sojasauce