Gewuerzkarawane

Fritierter Tofu mit Fleischfüllung

Vorbereitung:

Die Shiitakepilze waschen und putzen, dann in ausreichend Wasser 20 Wasser einweichen lassen. Wenn die Pilze eingeweicht sind, das Wasser abgieΒen und die Pilze fein hacken. Den fritierten Tofu in ein Sieb legen und heiΒes Wasser darübergieΒen. Das Rindergehackte zusammen mit den Pilzen, dem Eigelb, dem Ingwer, etwas Zucker, Sake und Salz und einem halben Teelöffel Sojasauce gut verkneten. In die Tofustücke jeweils eine Tasche schneiden und diese mit der Fleischmischung füllen und die Öffnung mit Zahnstocher verschlieΒen.

Zubereitung:

Den halben Liter Fischbrühe in einem Topf mit dem restlichen Zucker, zwei EΒlöffeln Mirin und der restlichen Sojasauce zum Kochen bringen. Sobald die Brühe kocht, die gefüllten Tofutaschen hineinlegen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Servieren:

Die gefüllten Tofutaschen quer durchschneiden und mit der Sauce auf vier Schälchen verteilen.

Zutaten:

  • 2 getrocknete Shiitakepilze
  • 4 Stück fritierter Tofu (Atsuage) (400g)
  • 100 g gehacktes Rindfleisch
  • 1 Eigelb
  • 20 g Ingwerpulver
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Sake
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Sojasauce
  • 1/2 1 Fischbrühe
  • 2 EL Mirin
  • 4 Zahnstocher