Gewuerzkarawane

Thunfischcurry

Rezeptvorschlag: Thunfischcurry

Veröffentlicht:

Für ca. 4 Personen


  • Thunfischsteaks: 500 g
  • Ö1: 2 Esslöffel
  • frische Curryblätter: 6-8
  • Zwiebel: 1
  • Knoblauchzehen: 2
  • frisch geriebener Ingwer: 1 Teelöffel
  • gemahlener Koriander: 1 Teelöffel
  • gemahlener Kreuzkümmel: 2 Teelöffel
  • Chilipulver: 1 Teelöffel
  • gemahlener Bockshornklee: 1/2 Teelöffel
  • gesüßte Kokosmilch: 500 ml
  • Salz: nach Belieben
  • Zitronensaft: nach Belieben

Vorbereitungszeit: - Gesamtzeit:

Den Fisch in mundgerechte Stücke zerteilen, den Knoblauch kleinhacken, den Ingwer reiben und die Zwiebel in Ringe schneiden. Das Öl kurz erhitzen und die Curryblätter nur leicht anbräunen. Anschliessend die Zwiebelringe mit gehacktem Knoblauch und Ingwer anbraten, bis die Zwiebelringe glasig sind. Die restlichen Gewürze hinzugeben und unter Rühren langsam rösten. Noch die Kokosmilch und etwas Salz zugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 7-10 Minuten offen leicht köcheln lassen. Den Fisch hineinlegen und garen. Zuletzt noch mit Zitronensaft abschmecken.

 

Im Gewürzshop erhältlich: