Gewuerzkarawane

Hähnhenfleisch mariniert und fritiert

Vorbereitung:

Das Hähnchenbrustfilet in etwa dreineinhalb Zentimeter groΒe Würfel schneiden. Aus der Sojasauce, dem Sake, Maisstärke und dem Ingwersaft die Marinade mischen. Die Fleischwürfel darin einlegen und etwa eine Stunde ziehen lassen, dabei aber häufig wenden. Die Pfefferschoten waschen, putzen und von den weiΒen Samen befreien. Dann in Streifen schneiden. Die Fleischwürfel aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen.

Zubereitung:

Das Öl auf 175 Grad erhitzen. Zuerst die Pfefferschoten kurz darin fritieren, dann die Fleischwürfel rundherum goldbraun fritieren.

Servieren:

Beides zusammen abtropfen lassen und auf vier Tellern verteilt servieren.

Zutaten:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sake
  • Maisstärke
  • 1 TL Ingwersaft
  • 12 kleine, milde Pfefferschoten
  • Öl zum Fritieren