BTCPay - Gewürze einfach mit Bitcoin zahlen

Um der Inflation und den steigenden Bank- und Paypal-Gebühren zu entgehen, wurde nun Bitcoin-Zahlung eingeführt. Die Paypal-Gebühren sind mittlerweile von ursprünglich 1,26% auf 2,99% gestiegen (ab August 2022 2,99% zzgl. € 0,39). Bisher wurden diese auf alle Kunden über den Produktpreis verteilt. Diese werden nun im Bestellprozess angezeigt und von Paypal den Nutzern berechnet. Da die anderen Kunden von der bequemen, aber teuren Zahlungsweise nicht profitieren, sollten diese auch nicht die Gebühren tragen müssen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Wie gehe ich vor?

Der Vorgang ist recht simpel: Sie benötigen nur ein Konto bei einem der bekannten Anbieter, bei welchen Sie bequem Bitcoin eintauschen können. Diese können Sie dann dort parken oder (besser) auf ein privat verwaltetes Konto (sogenannte Wallets) überweisen, worauf nur Sie Zugang haben.

Was benötige ich?

  • Konto bei einer Bitcoinexchange (Binance, Coinbase etc.)
  • Privates Software-Wallet (passwortverschlüsselte Brieftasche, Lightning- u. Bitcoin-fähig: Wallet of Satoshi, BlueWallet etc.)
  • optional: Hardwarewallet (Ihr privater Tresor: Ledger, Trezor, etc.)
  • optional: feuerfestes Steelwallet zum Speichern der sogenannten 12/24 Keyphrase

Links zu den Produkten, die ich selbst verwende finden Sie am unteren Ende der Seite: Wallets & mehr »

Wie bezahlt man damit?

Bei Gewürzkarawane:

Einfach den Betrag an grittytest50@walletofsatoshi.com senden, diese Adresse kann Bitcoin über Lightning und On-Chain empfangen. Falls Ihre Wallet nicht mit Lightning umgehen kann, steht auch die Adresse bc1qpvlf2jgr3cqzdhd6a3vlktltwznt4ezcf90jwj zur Verfügung.

Generell:

Zur Bezahlung benötigen Sie lediglich die Bitcoin-Adresse des Empfängers. Diese fängt meist mit bc1 an und ist eine recht lange Buchstaben-Zahlen-Kette. In unserem Fall fängt sie mit einer 3 an, da sie als Verteileradresse für Lightning und On-Chain dient. Neben den Adressen sehen Sie auf Webseiten oftmals ein Kopiersymbol, welches Ihnen die Tipparbeit erspart.

Bitcoin-Lightning - zahlen ohne Gebühren:

BTC-Lightning ist mit wenigen Klicks eingerichtet, einfach im App-Store Wallet of Satoshi installieren, Email für Backup eingeben, fertig.

Es wird wohl das Bezahlsystem der Zukunft werden, da es in Schnelligkeit und geringe Kosten fast alles übertrifft.

Bitcoin Standard vs. Lightning

Beim Lightning-Netzwerk fallen im Gegensatz zur On-Chain-Methode nahezu keine Gebühren an. Auch dauert eine Überweisung nicht Minuten oder Stunden, sondern nur Bruchteile von Sekunden.

Ist Bitcoin sicher?

Transaktions-ID
Transaktions-ID in der Zap-Wallet

Für Ihre Zahlungsmittel gibt es wohl keine bessere Verwahrung. Die Kursstabilität wird sich hoffentlich in Zukunft einpendeln.

Die Sicherheit ist wohl die höchste im Zahlungsverkehr, da jede Transaktion automatisiert etliche Male geprüft wird. Er wird weltweit immer mehr verwendet und wurde von einigen Staaten als offizielle Währung eingeführt.

Gebühren:

Beim Bitcoin-Netz fallen Transaktionskosten an, beim Lightning-Netzwerk nahezu keine. Die Höhe der Transaktionskosten beim Bitcoin-Netz darf selbst gewählt werden, der Mindestbetrag von 1 Sat/vB reicht vollkommen (beeinflusst die Geschwindigkeit der Transaktion). Bei schnellen Überweisungen und kleinen Beträgen ist Lightning zu empfehlen, um sich die Netzgebühren zu sparen.

Jede Transaktion im Bitcoin-Netz lässt sich live unter z.B. mempool.space verfolgen. Hierzu benötigen Sie nur die Transaktions-ID aus Ihrer Wallet. Beim Lightning-Netz wird die Transaktion sofort übertragen, keine Wartezeit.

Nachfolgend einige Links zu den Herstellern, um Ihnen die Sucharbeit zu ersparen. Alle sind getestet und auch im täglichen Einsatz. (Ledger, Binance, DYDX, Coinbase, Kucoin und Satsback sind Affiliate-Links.)

  • Binance - Die grösste Exchange derzeit, günstige Gebühren, sehr zuverlässig.
  • Coinbase - Einer der ältesten Crypto-Exchanges.
  • Wallet of Satoshi (Sehr einfach zu bedienendes Mobile-Wallet (für Android & Apple), welches alle nötigen Funktionen beinhaltet.)
  • Ledger (Ledger gehört zu den günstigsten Hardware-Wallets. Die sicherste Methode, um Crypto-Währungen offline zu speichern.)
  • DYDX (Dezentrale Handelsplattform mit den derzeit günstigsten Preisen, so macht Web3 Spaß.)
  • Kucoin (eine der grössten zentralen Handelsplattformen mit recht günstigen Gebühren.)
  • Satsback (Bonusprogramm ähnlich dem Payback-Programm, ausbezahlt wird in Bitcoin, nicht Gutscheinen :-).)

Wichtiger Hinweis:

Gewürzkarawane bietet keine Wallets oder irgendwelche finanziellen Dienstleistungen an. Wir empfangen lediglich auf unserer Plattform Zahlungen an unsere Adresse.