Gewuerzkarawane

Indische Fleischrezepte - kulinarische Vielfalt

Fleisch gehört zu den kalorienreichen Gerichten, da sie einen recht hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren besitzen. Daher sollten sie immer mit ausreichend Gemüse gereicht werden. Auch beim Kauf sollte auf möglichst mageres Fleisch geachtet werden, sichtbares Fett schneidet man vorher ab. Die Pandschah-Art der Fleischzubereitung ist wohl die gesündeste Weise, Bei dieser gibt man das Wasser gleich am Anfang hinzu.

In der indischen Küche wird die Haut bei Hähnchengerichten nicht mitgekocht, da hier das meiste Fett darunter sitzt. So zieht man den grösstmoglichen gesundheitlichen Nutzen aus den Geflügelgerichten.

Auf den folgenden Seiten werden verschiedenste Varianten der köstlichen Geflügel- und Fleischgerichten dargestellt, gönnen Sie sich einen Blick in diese kulinarische Vielfalt.