Barbecue / BBQ Gewürze

Lange dauert es ja jetzt nicht mehr, dann ist die Grillsaison wieder eröffnet. Mittlerweile sagen auch hierzulande immer mehr Menschen Barbecue. Das kommt aus dem Amerikanischen, und bedeutet übersetzt nichts anderes als Grillen. Natürlich möchte man, dass es nicht nur einem selber gut schmeckt, sondern auch dass die eingeladenen Gäste von dem Barbecue begeistert sind. Dazu gehört selbstverständlich, dass ein guter Salat bereitgestellt wird, eventuell etwas Brot und natürlich kalte Getränke. Aber das wichtigste Utensil zum Grillen ist das Fleisch.

Fleisch und Gewürze

Das Fleisch darf nicht zu fettig sein, aber auch nicht ganz ohne Fett, sonst wird es zu trocken. Das Fleisch sollte gut gewürzt sein, aber nicht zu scharf gemacht werden, am besten würzt man das Fleisch schon einen Tag vorher und legt es in den Kühlschrank. Natürlich kann man die altbewährten Gewürze wie, Salz, Pfeffer und Paprika zum Würzen benutzen, aber wer ein unvergessenes Grillfest gestalten möchte, der würzt sein Fleisch auf die Amerikanische Art, mit einem Barbecuegewürz. Dieses kann man fertig zusammengestellt kaufen, oder man mischt es sich selber zusammen und kann die Geschmacksrichtung dabei beliebig verändern. Von mild fruchtig, bis hin zu sehr scharf. Das Original aus Amerika ist in der Regel fruchtig und leicht geschärft. Aber sein eigenes Barbecuegewürz kann man so gestalten wie man es gerne haben möchte.

Barbecue / BBQ - Gewürze Bestandteile

Wichtigste Bestandteile des Barbecuegewürzes sind Salz, Pfeffer, Chilligewürz, Tomatenmark und Essig. Diese Bestandteile gilt es dann so zu verändern, dass immer ein anderer Geschmack bei dem Ergebnis herauskommt. Man kann also fruchtige Varianten, in Form von Mangopulver oder aber Zitronenschale zu dem Barbecuegewürz beimengen. Oder man möchte ein ganz scharfes Barbecuegewürz, in dem man scharfen Paprika und eventuell Sambal Olek in das Barbecuegewürz gibt. Um noch öfter mit seinen Gästen Grillen zu können, sollte man die Gäste vorwarnen und vielleicht das Fleisch mit verschiedenen Barbecuegewürzen einreiben. Ihre Gäste werden es Ihnen danken.


Weitere Informationen

Diese ausführlichen Informationen zu Barbecue-Gewürzen und dem Thema Grillen wurden uns freundlicherweise von www.richtig-grillen.net zur Verfügung gestellt. Sollten Sie sich für dieses Thema noch mehr interessieren, finden Sie auf deren Homepage sehr klar strukturierte und ausführliche Informationen rund ums Grillen.