Limetten - Herkunft, Aroma und Verwendung in der Gewürzfibel

Limetten

LimettenLimetten werden im lateinischen Citrus aurantifolia genannt, man kennt sie auch unter dem Namen Limonen.

Sie sind leicht birnenförmige, circa 4-5 cm kleine, grüne Früchte des gleichnamigen Limettenbaumes. Sie stammen ursprünglich aus Südostasien und werden heute auch in Südamerika, Afrika, in der Karibik und den USA angebaut. Limetten besitzen eine recht weiche Schale, sind zuerst dunkelgrün, und mit der Reife werden sie grüngelb und sind um einiges saftiger wie Zitronen.


Aroma & Geschmack von Limetten

Das Aroma von Limetten ist intesiver als das seiner Verwandten, den Zitronen. Die Schale von ihnen ähneln geschmacklich einer Mischung von Zitrone, Waldmeister und sogar Tannennadeln.


Verwendung

Der Saft und die geriebene Schale sind im Gebrauch gleich zu handhaben wie die der verwandten Zitronen, der Saft ist besonders für Mixgetränke und Salatsaucen zu empfehlen.