Gyros Gewürzzubereitung

Rezept Gyros: Ein schmackhaftes Pfannen-Gyros aus mind. 2 Fleischsorten (Schweine-, Lammfleisch): In einer Marinade aus Olivenöl, herben Rotwein, Zwiebel- und Paprikascheiben sowie Gyros-Gewürz das Fleisch einige Stunden einlegen, gerne auch über Nacht. Anschliessend das Fleisch in heißem Öl unter stetigem Wenden anbraten. Temperatur reduzieren, nach Geschmack nachwürzen und schmoren lassen.

Zutaten Gyrosgewürz: Gewürze (Zwiebel, Paprika, Oregano, Petersilie, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Dillspitzen, Ancho-Chili, Koriander, Rosmarin, Piment, Senfkörner, Ingwer, Muskatnuss, Majoran, Kreuzkümmel, Kurkuma, Kardamom, Kümmel, Anis, Schnittlauch, Liebstöckel, Kerbel, Bohnenkraut, Basilikum, Pastinaken, Karotten, Lauch, Tomaten, Sellerie, Meersalz, gekörnte Brühe (Würze, Hefeextrakt, Palmfett, Rauchsalz, Traubenzucker). Salzgehalt: 9%.

(Einige Zutaten sind fettgedruckt, hier handelt es sich um die vorgeschriebene Allergenkennzeichnung.)