Gewuerzkarawane

Teeanbaugebiete

Tee-Anbau

Teepflanzungen benötigen Hohenlagen von 600 (Assam) bis 2800m (Grüntee) mit tropischem bis subtropischem Klima, wie es in Monsumwindgebieten anzutreffen ist. Etwa 40 Prozent des erhältlichen Schwarztees stammt aus China und Indien. Weitere Schwarztee-Anbaugebiete sind Sri Lanka (früher Ceylon), Indonesien, NepaL, Afrika und Vietnam.
Grüntee wird hauptsächlich in China hergestellt, gefolgt von Japan, Taiwan (Formosa), Vietnam und mittlerweile auch Indien und Sri Lanka.
Afrika hat sich mittlerweile einen Namen bezüglich des Rooibuschtees gemacht, es werden aber auch recht gute Schwarztee-Sorten angebaut.

Detailliertere Informationen zu folgenden Teeanbaugebieten: