Gewuerzkarawane

Teeanbaugebiet Assam

Teeanbaugebiet Assam

Assam, Bundesstaat im Nordosten Indiens, der an die Länder Nepal, China, Bhutan, Myanmar und Bangladesch grenzt. Der wichtigste Fluss in Assam ist der Brahmaputra, der den Bundesstaat von Nordosten nach Südwesten durchquert. Der Brahmaputra ist von seiner Mündung in den Golf von Bengalen bis zur Stadt Dibrugarh schiffbar. Die Hauptstadt des Bundesstaates ist Dispur.

Tee-Anbau

In Assam herrscht wechselfeuchtes, tropisches Klima mit ergiebigen Niederschlägen. Vor allem während der Regenzeit (Sommermonsun) führen extrem starke Regenfälle zu weit reichenden Überschwemmungen des Landes, wie letztmals im Juli 2002, als der Brahmaputra groΒflächig über die Ufer trat. Ein groΒer Teil des Bundesstaates ist mit dichtem tropischem Regenwald bedeckt, der in höheren Lagen in Wald mit Laub werfenden Bäumen übergeht. Zur GroΒsäugerfauna gehören Elefanten, Nashörner, Tiger und Leoparden.

Wichtigster Wirtschaftszweig des Bundesstaates ist die Landwirtschaft. Die bedeutendste Einnahmequelle ist hier der Anbau von Tee: Ein GroΒteil der Teeproduktion Indiens stammt von den hügeligen Regionen Assams. Das Tal des Brahmaputra wird für den Anbau von Reis genutzt.

Wir führen folgende Teesorten aus Assam:

  • Assam SFTGFOP I 'Golden Mangalam' Spitzentee
    Diesen hervorragend verarbeiteten Tee kennzeichnet eine gehaltvolle, würzig-malzige und mittelkräftige Tasse
  • Assam TGFBOP 'Halmari'
    Mit diesem groben Broken-Tee stellen wir Ihnen eine weitere Assam-Plantage vor. Sie liegt im Dibrugarh Distrikt am Nordufer des Flusses Brahmaputra und produziert schon seit vielen Jahren hochfeine, aromatische orthodoxe und CTC-Tees. Unser Tee weist ein markantes, grobes Kleinblatt mit vielen Goldspitzen auf, der dunkle Aufguss ist von würzig-malzartigem Geschmack.
  • Assam second flush FTGFOP 1 'Budla Beta
    Leuchtend goldene Tips durchziehen ein gleichmässig gearbeitetes Blatt. Ein Tee mit wunderbarer Tasse - sehr fein duftend.