Gewuerzkarawane

Kaffee: Anbauländer - Guatemala

Kaffeeanbauland GuatemalaKaffee aus Guatemala hatte einst den Ruf, einer der besten Kaffees der Welt zu sein. Eine Zeitlang lieβ die Qualität dann nach, hat jetzt aber wieder ihr hohes Niveau erreicht. Heute wird der gröβtenteils irn Süden des Landes angebaut, wo die vulkanischen Berghänge der Sierra Madra mit ihren fruchtbaren Böden ideale Voraussetzungen für Arabica-Bohnen bieten. Der SHB-Kaffee besticht durch seine vollmundige, edle Fülle und seine feine Säure. Durch die Elefanten- oder Riesenbohnen (Maragogype) wurde Guatemala groβe Aufmerksamkeit zuteil. Die Hauptregionen für Spitzenkaffees sind der Lago de Atitlän, Huehuetenango, San Marco, Oriente und Coban. Nicht zu vergessen Palcya, Mataquescuintia und La Uman in Zacapa. Die wohl bekannteste Anbauregion von Guatemala ist Antigua, und der beste Hochlandkaffee aus dieser Gegend ist El Pulcal. Dieser erlesene Spitzenkaffee ist noch vollmundiger und rauchiger im Geschmack als andere guatemaltekischen Kaffees. Seit der Gründung eines Spezialkaffee-Verbandes wird Guatemala für den Gourmet-Kaffeemarkt immer wichtiger.