Gewürze › A - D

Blaumohn

Artikel-Nr.: r147
Varianten

Beschreibung

Blaumohn

ab € 1.49

Mohn (Lat. Papaver somniferum), auch Mohnsaat, Mohnsamen, Schlaf-, Blau- oder Gartenmohn genannt.

Herkunft: Australien


Blaumohn - 100g Aktion!

Artikel-Nr.: r147-a
2.69 1.98
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Blaumohn

Mohn (Lat. Papaver somniferum), auch Mohnsaat, Mohnsamen, Schlaf-, Blau- oder Gartenmohn genannt.

Herkunft: Australien


Bockshornklee-Saat ganz, gereinigt

Artikel-Nr.: r148
Varianten

Beschreibung

Bockshornklee

ab € 1.59

Bockshornklee-Saat ganz, gereinigt

(Griechisches Heu, Fenugreek). Roh schmeckt Bockshornklee Saat eher bitter, erst nach dem Kochprozess wohlschmeckend. Bockshornklee Saat ist Bestandteil vieler Currymischungen. Vorsichtig dosieren, da sein Aroma sehr intensiv ist.

Bockshornklee-Extrakt wird als Geschmacksstoff in Mango Chutney und für falschen Ahornsirup verwendet. Er enthält viel Eiweiß, Mineralien und Vitamine und ist in den ärmeren Regionen Indiens eine wichtige Zutat für Gemüse- und Linsengerichte. Die Blätter, ob frisch oder getrocknet, gebraucht man in der indischen Küche ebenfalls sehr häufig. Sie werden besonders gern mit Spinat, Kartoffeln und Yamswurzeln kombiniert.


Bockshornklee-Saat gemahlen

Artikel-Nr.: r146
Varianten

Beschreibung

Bockshornklee

ab € 1.59

Bockshornklee-Saat gemahlen

(Griechisches Heu, Fenugreek). Roh schmeckt Bockshornklee Saat eher bitter, erst nach dem Kochprozess wohlschmeckend. Bockshornklee Saat ist Bestandteil vieler Currymischungen. Vorsichtig dosieren, da sein Aroma sehr intensiv ist.

Bockshornklee-Extrakt wird als Geschmacksstoff in Mango Chutney und für falschen Ahornsirup verwendet. Er enthält viel Eiweiß, Mineralien und Vitamine und ist in den ärmeren Regionen Indiens eine wichtige Zutat für Gemüse- und Linsengerichte. Die Blätter, ob frisch oder getrocknet, gebraucht man in der indischen Küche ebenfalls sehr häufig. Sie werden besonders gern mit Spinat, Kartoffeln und Yamswurzeln kombiniert.


Bohnenkraut gerebelt

Artikel-Nr.: r145
Varianten

Beschreibung

Bohnenkraut gerebelt

ab € 1.79

Bohnenkraut - Das intensiv nach Bohnen riechende Würzkraut verfeinert frisch oder getrocknet Bohnengerichte, Salate oder Schmorgerichte und gibt Tomatensoßen und Grillmarinaden den letzten Pfiff. Die Stängel werden im Ganzen mitgekocht. Junge Blätter können auch ganz oder gehackt zum Schluss dazugegeben werden.

Bohnenkraut harmoniert sehr gut mit Salbei, Rosmarin, Knoblauch, Zwiebeln und Petersilie.


Braten- und Soßengewürzzubereitung

Artikel-Nr.: m025
Varianten

Beschreibung

Braten- u. Soßengewürz

ab € 1.98

Zutaten: Zwiebel gemahlen, Paprika, Coriander, Pfeffer, Peterslie, Ancho-Chili, Knoblauch fein, Kümmel, SENFKÖRNER, Piment, Tomaten, Champignons, Ingwer, Thymian, Majoran, Liebstock, Meersalz sowie pflanzliche Brühe (Speisewürze, ungehärtetes Palmfett, Rauchsalz [Salz, Rauch]). [Das Gewürz kann Spuren von SELLERIE enthalten ].


Bratfisch Gewürzsalz

Artikel-Nr.: m031
Varianten

Beschreibung

Bratfisch Gewürzsalz

ab € 1.79

Eine Gewürzzubereitung mit ausgesuchten und außergewöhnlichen Zutaten für alle Sorten von Fisch, gebraten, gebacken oder gegrillt. Auch wunderbar zum Räuchern von Forellen oder "Steckerlfisch". Hierfür den gesäuberten, leicht abgetrockneten und portionierten Fisch kräftig bestreuen. Zubereitung wie gewohnt (Dünsten, Mehlieren od. Panieren).

Die angebotene Gewürzzubereitung BRATFISCH-GEWÜRZSALZ besteht aus folgenden Zutaten:
Gewürze (Pfeffer, Paprika geräuchert [Paprika, Rauch] , Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Senfkörner, Muskatnuss, Dillspitzen, Tomaten, Orangenschalen, Petersilie, Liebstöckel, Thymian, Majoran, Estragon, Zitronengras, Lemon Myrtle), Meersalz, Zitronenfruchtpulver (Zitronensaft getrocknet, Maltodextrin), Danish smoked Salt (Meersalz, Rauch). Salzgehalt = 38%&


Bratkartoffel-Gewürzsalz

Artikel-Nr.: 1755
Varianten

Beschreibung

Bratkartoffel Gewürzsalz

ab € 1.79

Einfach statt normalem Salz verwenden, gibt Ihren Bratkartoffeln den richtigen Pfiff. Es ist ein feines Gewürzsalz für gebratene und frittierte Kartoffeln. Bitte die Gewürzmischung nach dem Braten oder Frittieren zugeben.

Zutaten: Salz, Zwiebeln, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat E621 Dextrose, Milchzucker, Pfeffer, Weizenstärke, pflanzliches Öl (gehärtet), Knoblauch, Paprika, Aroma (mit Soja, Weizen), Nelken, Lorbeerblätter, karamellisierter Zucker, Zucker, Maltodextrin, Säuerungsmittel: Zitronensäure E330, Sellerie Extrakt, Farbstoff: Zuckerkulör E150a, Rauch


Bratkartoffel-Gewürzzubereitung mit Röstzwiebel

Artikel-Nr.: 1527
Varianten

Beschreibung

Bratkartoffelgewürz mit Röstzwiebel

Anwendungsvorschlag: Die grobe Gewürzmischung nach dem Braten darüberstreuen und kurz mit den Kartoffeln in der Pfanne schwencken. Passt auch wunderbar als Zwiebelrostbraten-Gewürz. Hierfür nach dem Braten über das Fleisch geben.

Die angebotene Gewürzzubereitung besteht aus folgenden Zutaten:

Zwiebeln, Pfeffer, Petersilie, Paprika, pflanzliches Öl, Salz, Weizenmehl, Rosmarin, Röstzwiebeln, Oregano, Fenchel, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Lavendel

Diese Gewürzmischung gibt Ihren Bratkartoffeln erst den richtigen Pfiff. Sie enthält Gewürzsalz sowie Röstzwiebeln

Bratkartoffel-Würzer

Artikel-Nr.: m052
Varianten

Beschreibung

Bratkartoffel Würzer

ab € 1.49

Rezeptvorschlag für Bratkartoffeln: 1 kg Kartoffeln, ca. 80g Speck, 20g Pflanzenfett, 2 Zwiebeln in Würfeln geschnitten, 2 Esslöffel Bratkartoffel-Würzer. Den gewürfelten Speck in einer großen Pfanne auslassen, das Fett hinzugeben, anschließend die rohen Kartoffelscheiben darin leicht anbraten, die Zwiebelwürfel darauf verteilen, würzen und circa 25 Minuten gar braten. Mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Zutaten: Zwiebel, Paprika, Pfeffer, Pastinaken, geräucherte Paprika (Paprika, Rauch), Kurkuma, Kümmel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Steinsalz, Rauchsalz (Salz, Rauch). Salzgehalt: 39 %. [kann Spuren enthalten von Sellerie und Senf]